ADVERTORIAL

BIOTOP will Partnernetzwerk in Deutschland deutlich erweitern

Das BIOTOP-Partnernetzwerk bei seinem letzten Treffen im Oktober 2015 in Köln. Foto: swimming-teich.com

Seit mehr als 20 Jahren vermarktet BIOTOP seine beiden exklusiven Marken „Swimming-Teich“ und „Living-Pool“ über ein globales Netzwerk von Garten- und Landschaftsgestaltern, die sich in regelmäßigen Schulungen und Weiterbildungen entsprechende Fachkenntnisse und Erfahrungen angeeignet haben. Gegenwärtig zählt das Partnernetzwerk 80 Partnerunternehmen in 19 Ländern der Erde, darunter die USA, Kanada, Israel, Australien und Neuseeland. Unlängst konnte man neue Partner in Tschechien und Spanien gewinnen.

Das soll aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange sein. „Wir suchen weitere Partner, die unsere Leidenschaft teilen, noch mehr Menschen vom Schwimmen im natürlichen Wasser zu begeistern”, sagt Peter Petrich, zugleich Geschäftsführer der BIOTOP Landschaftsgestaltung GmbH. „Vor allem in Deutschland gibt es noch immer weiße geografische Flecken, die ein Partner abdecken könnte, obwohl wir hier rund 30 Partnerbetriebe haben.“

Schließlich ist die Nachfrage nach biologischen Badeanlagen weiterhin im Steigen begriffen, das heißt, der Markt ist noch lange nicht gesättigt. „Das zeigt die Auswertung unserer Kataloganfragen mit einem Anstieg um 50 Prozent im vergangenen Jahr“, so Petrich. Um BIOTOP für weitere Partnerbetriebe zu begeistern und die Produktqualität zu erhöhen, entwickelt das Unternehmen seine Technik permanent weiter.

BIOTOP-Gründer und Geschäftsführer Peter Petrich. Foto: swimming-teich.com

So sind heuer weitere Innovationen hinzugekommen, zum Beispiel die Weiterentwicklung des bewährten PhosTec-Ultra-Filters zum drucklos betriebenen PhosTec-Upstream, der sich für den Erdeinbau eignet und so auch Arbeitszeit und Baukosten mindert. Als KombiBox ist die komplette biologische Wasseraufbereitung durch mehrere Komponenten in einem Schacht vereint. Eine selbst entwickelte und auf BIOTOP Ansprüche zugeschnittene automatische Pegelsteuerung ebenso, wie ein Elektroschacht als wasserdichter Schutz für elektrische Bauteile. Des Weiteren kamen eine Düngelanze zur Erleichterung der Düngung von Seerosen hinzu, sowie die Ergänzung der Produktpalette beim Bogensiebskimmer, der nun auch mit eingebautem Überlauf oder mit integrierter Pumpenkammer angeboten wird.

Schon allein wegen der ständigen technischen Weiterentwicklungen und Produktneuheiten bietet BIOTOP seinen Partnern intensives Systemtraining und laufenden technischen Support an, um einen möglichst einfachen Umgang im Alltag mit der Technik zu bekommen.

Für neu hinzugekommene Partner hält BIOTOP übrigens einen besonderen Service bereit: Der „BIOTOP Buddy“ unterstützt den Neuling beim Bau der ersten Anlagen. Dabei handelt es sich um einen erfahrenen langjährigen Partner, der in der Nähe seinen Standort hat und das neue BIOTOP-Mitglied bei allen Fragen rund um die Errichtung einer Anlage berät. Das bedeutet im Übrigen auch für den Kunden eine echte Qualitätssicherung.

Alle wesentlichen Informationen zum BIOTOP-Partnernetzwerk und den Modalitäten der Mitgliedschaft erfahren Sie über diesen Link

Hochmodern und erfrischend anzuschauen: Der "Living-Pool" eines deutschen BIOTOP-Partners. Foto: swimming-teich.com

Bereich: 

BIOTOP Landschaftsgestaltung Gesellschaft m.b.H.
Hauptstr. 285, A-3411 Klosterneuburg-Weidling
Telefon: 0043/2243/30406 (Österreich)
Telefax: 0043/720/570340 (Österreich)
E-Mail: office@swimming-teich.com
Internet: www.swimming-teich.com

Die neue KombiBox von Biotop. Foto: swimming-teich.com

Die neue automatische Wasserpegelsteuerung von Biotop. Foto: swimming-teich.com

Der Bogensiebskimmer jetzt auch mit eingebautem Überlauf. Foto: swimming-teich.com

naturpools.de

Bildergalerien