Mitgliederversammlung der DGfnB

Mitgliederversammlung DGfnB

Schwimmteichbranche tagte in Würzburg

Schon am Vorabend der Versammlung waren zahlreiche Verbandsmitglieder angereist, um sich in geselliger Runde in einer Würzburger Weinstube über die vergangene Saison auszutauschen. Auch der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer traf sich zur traditionellen Sitzung, bevor dann am zweiten März die eigentliche Mitgliederversammlung abgehallten wurde.

Guido Manzke (Präsident der DGfnB) begrüßte im ersten, öffentlichen Teil der Tagung rund 40 Teilnehmer, darunter Planer, Hersteller, Schwimmteichbauer, Betreiber von öffentlichen Naturbädern sowie Schwimmteich-Systemanbieter und versprach ein interessantes Vortragsprogramm.

Als erster Referent stellte Stefan Bruns (Polyplan) die wichtigsten Änderungen des neuen FLL-Regelwerkes „Richtlinie für Planung, Bau, Instandhaltung und Betrieb von Freibädern mit biologischer Wasseraufbereitung“ vor. Anhand konkreter Praxisbeispiele wurde auch das neue Berechnungsprogramm zur Ermittlung der Nennbesucherzahlen erläutert.

Dr. Klaus van de Weyer (Lanaplan) eröffnete interessante Einblicke in die Welt der Wasserpflanzen und gab Hinweise zur fachgerechten Beflanzung von Schwimmteichen. Auch hier ging es in die praktische Anwendung: Alle Teilnehmer hatten die Möglichkeit, mithilfe des Fachbuches „Bestimmungsschlüssel für die aquatischen Makrophten in Deutschland“ eine Wasserpflanze biologisch genau zu definieren.

Der Nachmittag war schließlich den Verbandsmitgliedern und dem nichtöffentlichen Teil der Tagung vorbehalten.

Schlagwörter: 

naturpools.de

Bildergalerien