Schlüsselfertige Technikschächte für Naturpools

Der neue Technikschacht "CUBIS" der Teichtitekten. Foto: Teichitekten

25.07.2017 - Versteckt unter der Oberfläche und trotzdem gut zugänglich für Sichtkontrollen und Wartungsarbeiten: Das macht die neuen, schlüsselfertigen Technikschächte „CUBIS“ der Teichitekten aus.

Zum Beispiel hätte ein Schacht für einen zirka 350 Kubikmeter Wasser fassenden Naturpool in Anlehnung an die neue FLL-Richtlinie 2017, Typ 4 (Schnellfilter), mit den Maßen 240 x 180 x 150 Zentimeter folgende Ausstattung: fünf Sauganschlüsse, zehn Druckanschlüsse, einen Volumenverteiler, vier Pumpen für die Hauptumwälzung und die Verteilung für zwei Findlinge, einen Füllwasser-Phosphat-Adsorber mit Wasseruhr und einen Permanent-Phosphat-Absorber.

Alle Anschlüsse und Verteiler sind trennbar. Hinzu kommen 36 PVC-Verschraubungen, 114 PVC-Verklebungen, Stahlverstrebungen auf Maß sowie eine dreiteilige Abdeckung mit Handgriffen.

Foto: Teichitekten

naturpools.de

Bildergalerien