"TeichMeister-Tagung 2019" im Wellnessresort Siebenquell

Die "TeichMeister-Tagung" 2019 im Wellnesshotel Siebenquell im Fichtelgebirge. Im Bild: Marie Muhr von der Universität Heidelberg. Foto: Balena GmbH

Am 20. und 21. Februar fand im Wellnessresort Siebenquell in Weißenstadt im Fichtelgebirge die "TeichMeister-Tagung 2019" statt. Mehr als 85 Vertreter aus dem "TeichMeister"-Verbund der Balena GmbH fanden sich dort ein.

Schon bei der Ankunft wirbt das Siebenquell mit einer ganz persönlichen Wohlfühlzeit. Inmitten des idyllischen Fichtelgebirges wurde auf fast 100.000 m² ein einzigartiges "GesundZeitResort" geschaffen. In den hellen Zimmern des Vier-Sterne-Superior-Hotels und mit einem umfangreichen Fitness- und Wellness-Angebot konnten die Teilnehmer neben der Tagung in die weitläufige Wasser- und Saunawelt eintauchen.

Jede Menge Neuigkeiten

Da es wieder jede Menge Neuigkeiten auf dem Gebiet der Teich- und Pooltechnik gibt, war folglich die Tagungsagenda vielseitig und zukunftsorientiert. Nachdem die Geschäftsleitung der Balena GmbH, Dr. Norbert Gäng und Tino Bräuchle alle Teilnehmer begrüßten, wurde das Team des Eppinger Unternehmens nochmals persönlich vorgestellt. Durch sie wurden auch die neuesten Produkt-Entwicklungen vorgestellt, wie zum Beispiel die Plug-and-Play-Lösung Filterzonen.

Ilona Greifenhain, die neue Marketingchefin der Balena GmbH brachte in ihrem Vortrag über Marketing sowohl rückblickend als auch vorausblickend auf die kommende Saison den Anwesenden nahe. Alle Mitglieder vom Partnerverbund erhielten zum Beispiel eine Mustermappe, inklusive digitaler Daten, die als Rüstzeug für das Endkundenmarketing dient.

"Sie bekommen den Auftrag!"

Sehr eindrucksvoll berichtete anschließend Marie Muhr, Bachelor Universität Heidelberg zum Thema "Sie bekommen den Auftrag!" Das möchte jeder Unternehmer hören. In erfrischender Weise beantwortete sie die Fragen: Doch warum braucht der Kunde dafür oft so viel Zeit? Was steckt hinter der Kaufentscheidung? Wie können wir den Kunden schneller zum Kaufabschluss bewegen?

Zu einem weiteren Marketing-Thema, Unternehmensstrategien, referierte Bacherlor of Sience Jonathan Hummler, Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Er beantwortete folgende Fragen: Welches sind die Ansprüche an einen Lieferanten im Bereich Garten- und Landschaftsbau? Und: Welche Erwartungshaltung haben die Kunden?

"Wo der (Bade-)Spaß aufhört"

Prof. Dr. Andreas Thon von der Hochschule Geisenheim, stellte eine innovative Technik zur Quantifizierung von Biofilmen auf Oberflächen vor. Im Anschluss daran sprach Wendelin Jehle, Präsident der Deutschen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer (DGfnB) über die Anwendung des FLL-Regelwerks 2017 "Wo der (Bade)-Spaß aufhört". Im Nachgang an die biologischen Richtlinien stellte Sven Reitz von der Dinotec GmbH die Norm für klassische Schwimmbäder vor. 

Am Nachmittag berichteten Ignacio Pujol-Xicoy (ARA Grup) und Tino Bräuchle begeistert über ein Großprojekt im spanischen Sotogrande mit 18.000 Quadratmeter (Thema: "Großanlagen – Größenwahn oder Chance für die Zukunft!"). Zudem referierte Ralf Münch, Geschäftsführer des Wärmepumpen-Herstellers HKR Technik, über die Beheizung und Erwärmung von Wasser im Naturpool.

Am zweiten Tag waren die Hersteller an der Reihe, die eindrucksvoll über neue Entwicklungen sprachen. Der Tag stand unter dem Zeichen von Zulieferern des "TeichMeister"-Verbundes. Vorgestellt wurden hierbei Neuheiten von Pumpentechnik, Abdeckungen, Wärmetechnik und Beleuchtungen. Es drehte sich mithin alles um Features rund um den Naturpool und Schwimmteich.

Ehrung der besten "TeichMeister"

Am Ende des ersten Tages wurde Gerd Schönfelder begrüßt, der die Ehrungen der neun „Besten“ TeichMeister vornahm. Er ist mehrfacher Goldmedaillengewinner im Skisport bei den Winter-Paralympics und seit 2015 stolzer Besitzer eines "TeichMeister"-Schwimmteiches.

Der 1. Platz ging an die Höfling GaLaBau, die stolze 6 Pool-Anlagen im Jahr 2018 gebaut hatte. Weitere fleißige Biopool-Bauer waren Kolhöfer GaLaBau sowie Gartenbau Markus Stieger. Weiterhin gratuliert Balena den "TeichMeistern" Zinsser Gärten, Blumen Mädler, Garten & Floristik Spornraft, Grimm Gärten, Ara Grup und Erda Garten.

In die "TeichMeister"-Familie aufgenommen

Da sich die Garten- und Landschaftsgärtner nur selten im Alltag über ihre Praxiserfahrungen beim Bau der "TeichMeister"-Anlagen austauschen können, nutzten viele Mitglieder dieses Angebot sehr rege. Für die sechs "TeichMeister-Neulinge", die ganz herzlich in die "Familie" aufgenommen wurden, waren diese Stunden besonders wertvoll.

Ausblick auf die kommende Saison: Die zwei bewegenden Tage gingen schnell vorbei, und es bleibt festzuhalten, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war. Der Wissen- und Erfahrungsaustausch war wieder sehr hoch und die "TeichMeister" gehen hochmotiviert in die kommende Schwimmteich- und Naturpoolsaison.

Der Tagungsort: Das Wellnessresort Siebenquell im Fichtelgebirge. Foto: Balena GmbH
Foto: Balena GmbH
Foto: Balena GmbH
Ein neuer Technikschacht für die "TeichMeister". Foto: Balena GmbH
Balena-Geschäftsführer Dr. Norbert Gäng. Foto: Balena GmbH
Foto: Balena GmbH
Foto: Balena GmbH
Foto: Balena GmbH
Foto: Balena GmbH
Vortrag von Marketingexepertin Marie Muhr von der Universität Heidelberg. Foto: Balena GmbH
Die Geschäftsführer Tino Bräuchle (links) und Dr. Norbert Gäng (rechts) umrahmen die besten "TeichMeister 2018". Zweiter von rechts: Schwimmteich-Besitzer und Paralympics-Gewinner Gerd Schönfelder. Foto: Balena GmbH
Wendelin Jehle, Präsident der Deutschen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer. Foto: Balena GmbH
Ignacio Pujol-Xicoy (Ara Grup) und Balena-Geschäftsführer Tino Bräuchle (rechts). Foto: Balena GmbH
Ralf Münch, Geschäftsführer des Wärmepumpen-Herstellers HKR Technik. Foto: Balena GmbH
Ehrung der besten "TeichMeister 2018". Foto: Balena GmbH
Ausgezeichnete "TeichMeister"-Projekte: Dieses ist von Kolhöfer GaLaBau. Foto: Balena GmbH
Einer der Besten 2018: Ein Naturpool von Grimm Gärten aus der Schweiz. Foto: Balena GmbH
Auch dieser Naturpool von Gartenbau Markus Stieger wurde geehrt. Foto: Balena GmbH
Grimm Pools & Gärten baute dieses prämierte Badegewässer. Foto: Balena GmbH
Die "TeichMeister" und Referenten zum Abschluss der Tagung. Foto: Balena GmbH

naturpools.de

Bildergalerien