Biohotel Eggensberger: Spürbar nachhaltig

Das Biohotel Eggensberger hat einen neuen Schwimmteich. Foto: Hotel Eggensberger
Gebaut wurde er von der Firma Gartenbau Schwend nach dem "BioNova"-Prinzip. Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
An dem naturnahen Badegewässer lässt es sich aushalten. Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Seit April diesen Jahren gibt es diesen Schwimmteich. Foto: Hotel Eggensberger
Die bepflanzte Regenerationszone macht den Schwimmteich auch optisch attraktiv. Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Das Hotel liegt in Hopfen am See bei Füssen im Allgäu. Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Das nachhaltig organisierte Hotel hat mehrere Wellness-Attraktionen zum Entspannen. Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Foto: Hotel Eggensberger
Auf dem Weg zum Schwimmteich. Foto: Hotel Eggensberger
Das Biohotel Eggensberger ist mit dem Siegel der Wellness Stars Deutschland zertifiziert

Mit Blick auf die malerische Allgäuer Berg- und Seenlandschaft bietet das Biohotel Eggensberger bei Füssen den optimalen Rahmen für spürbar nachhaltige Erholung. Seit April auch mit einem Schwimmteich!

Den naturnahen Schwimmteich hat die Garten- und Landschaftsbau Gschwend aus Schwabsoien nach dem System "BioNova" gebaut. Das aus L-Winkelsteinen errichtete Betonbecken ist 15,50 Meter lang, fünf Meter breit – an der Treppe am Beckenende drei Meter – und 1,35 Meter tief. Hinzu kommt eine 1,50 Meter breite Stufenanlage aus 
Granit.

Vier Skimmer saugen das Oberflächenwasser in zwei bepflanzte und durchströmte Regenerationszonen sowie in einen externen Kiesfilter ab, wo es aufbereitet wird. Unterstützt wird das System von zwei Tiefwasserzonen mit Seerosen und Unterwasserpflanzen. Für die Wassererwärmung wird die Abwärme aus dem Hotelgebäude genutzt, auf so dass die Badesaison bis in den Herbst hinein verlängert werden kann.

Der neue Schwimmteich fügt sich nahtlos in das Gesamtkonzept hinein, nach dem die Gastgeberfamilie das Hotel konsequent betreibt: Größter Wert wird sowohl auf die Bewahrung der Natur als auch auf das Wohlbefinden der Gäste gelegt. Das rundum gesunde und ökologische Hotelkonzept ist mit den Jahren stetig gewachsen und um entsprechende Elemente erweitert worden: regionale Produkte für die frische Bioküche, eine herrlichen Panoramaterrasse über dem Hopfensee und an der "Alpenglühen"-Bar oder auch Naturzimmer, die mit ihrer speziellen Ausstattung für echten Schlafkomfort sorgen.

Garten-Spa mit über 600 m2 Fläche

Das Team des mit dem Siegel der Wellness Stars Deutschland ausgezeichneten Hotels  hält eine Vielzahl an entspannenden und pflegenden Massagen bereit. Das ärztlich geleitete Therapiezentrum hat sich auf die Behandlung von Rücken, Gelenken und Kneipp-Anwendungen spezialisiert.

Viele ruhige Plätze zum Relaxen, Schaukeln und Schweben, Tee trinken, Füße wärmen, Saunieren und Sonnen finden die Gäste im neuen Garten-Spa: Der zweistöckige Anbau mit über 600 m2 Fläche ist komplett nach Süden ausgerichtet und dank eines Aufzugs und durchdachter Planung sind alle Bereiche barrierefrei zugänglich. Dabei  wurden weitestgehend hochwertige Naturmaterialien verwendet.

Lehm an den Wänden und ein spezielles Heiz- und Kühlsystem an der Decke sorgen für ein angenehmes Raumklima; Naturstein, Lärchenschindeln, Altholz und indirekte Beleuchtung für das Wohlfühl-Ambiente. Und von der Zirben-Salz-Sauna blickt man über ein großes Fenster zum neuen Schwimmteich im Garten hinunter.  

Klicken Sie auf das große Bild, um die Bildergalerie über das Biohotel Eggensberger zu starten

Info kompakt

Biohotel Eggensberger: ­Enzensbergstr. 5, 87629 Füssen – Hopfen am See,

Tel.: 08362/91030
Naturteichbau: Garten- und Landschaftsbau Gschwend, Niederhofer Weg 2,
86987 Schwabsoien, Tel.: 08868/1809560
Wellness Stars Deutschland GmbH, Esslinger Str. 8, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/892480-05

Fotos: Hotel Eggensberger, Text: Joachim Scheible

Die Reportage erschien auch in der Ausgabe 9/10-2018 von SCHWIMMBAD+SAUNA (hier bestellen!)

Alle Bildergalerien

naturpools.de

Bildergalerien